Die Geschichte des Weinguts Albrecht-Gurrath

- von damals bis heute

In der Heilbronner Weinbaugeschichte taucht der Name „Albrecht“ bereits im 16. Jahrhundert zum ersten Mal mit einem Weinberg am Heilbronner Wartberg auf. Das heutige Weingut Albrecht-Gurrath entstand in den 1980er Jahren aus den Familienbetrieben Albrecht-Zerreißen aus der Karlstraße und Gurrath aus der Ludwig-Pfau-Straße in Heilbronn durch die Hochzeit von Gabriele Gurrath geb. Albrecht und Peter Gurrath.

Nach fundierter Ausbildung zum  Weinbaumeister und zur  Weinbautechnikerin an der traditionsreichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg leiteten die beiden seit 1987 die Geschicke des Familiengutes. Mit dem Umzug in den 1990er Jahren hin zum heutigen Sitz des Weinguts in der Äußeren Mausklinge am Rande von Heilbronn, umrandet von Weinbergen, verwirklichten Gabriele und Peter Gurrath ihre Vorstellungen eines modernen Weinbaubetriebs.

Ihr Sohn Denis hat bereits seit Kindertagen im Weingut mitgearbeitet und so seine Begeisterung für Wein entwickelt. Nach seiner Ausbildung zum Techniker für Oenologie und Weinbau unterstützte er seine Eltern tatkräftig, bevor er 2020 die Leitung des Weinguts übernahm.

Denis Gurrath

– aus Leidenschaft zum Wein

„Wein ist für mich mehr als gepresster Traubensaft, vielmehr ist er für mich Lebensfreude und flüssige Kunst“, so Denis Gurrath. Diese Geschichte begann 2004 mit der Ausbildung zum Winzer im Staatsweingut Weinsberg sowie im Weingut Graf Adelmann in Kleinbottwar. Dort lernte er die Grundlagen des Weinbaus kennen und sammelte wertvolle Erfahrung abseits des elterlichen Betriebs.

Danach führte ihn 2008 die Ausbildung zum Techniker für Oenologie und Weinbau an die renommierte Weinbauschule nach Weinsberg. Hier wird neben der Technik, die theoretische Grundlage des Weinanbaus und der Kellerwirtschaft vertieft sowie die betriebswirtschaftlichen Abläufe eines Weinguts studiert. Im Anschluss stieg Denis Gurrath im elterlichen Betrieb ein, wo er sich im Laufe der Jahre immer mehr eingebracht hat.

 

​2020 war sowohl für das Weingut als auch privat ein Jahr voller Veränderungen. Neben der Übernahme der Leitung des Betriebs, zog er im selben Jahr mit seiner Frau Lena auf das Weingut. Mit der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Mila wurde auch der Grundstein für die nächste Generation gelegt.

Die Weine

– schmecken Sie den Unterschied!

Die Rebflächen des Weinguts erstrecken sich heute hauptsächlich rund um Heilbronn, reichen aber auch nach Weinsberg, Neckarsulm und Flein. Sie gedeihen auf tiefgründigen Keuperböden an landschaftlich reizvollen Steilhängen. Die bedeutendsten Lagen sind hierbei unter anderem: 

Heilbronner Stiftsberg, Heilbronner Wartberg, 

Heilbronner Staufenberg und Fleiner Eselsberg

 

Bei der Bewirtschaftung der Weinberge wird aus Überzeugung größten Wert auf eine naturnahe und umweltschonende Pflege gelegt, die nicht nur den Reben sondern auch einer Vielzahl von Wildpflanzen und Nützlingen einen idealen Lebensraum bietet.

 

Oberste Priorität hat dabei das konsequente Qualitätsstreben, indem die Weine mit größter Sorgfalt individuell, äußerst schonend und möglichst naturbelassen ausgebaut werden. So entstehen mit viele Geduld Weine in höchster Güte mit einem unverwechselbaren Charakter, um einen anregenden Weingenuss zu garantieren.

 

Entdecken Sie die edlen Tropfen des Weinguts Albrecht-Gurrath in unserem Online-Shop.

Unser Team

Denis Gurrath

Weinbaumeister

Peter Gurrath

Weinbautechnikerin

Gaby Gurrath

PKín

Lena Gurrath

Weinbautechniker

Mäusefänger

Linchen

Mogli

Mäusefänger